Buch: Finanzen nebenbei von der Stiftung Warentest – Finanztest

This post is also available in: enEnglish (Englisch)

Geld nebenbei

Ein starker Wunsch für viele Menschen ihre Finanzen nebenbei* zu regeln. Natürlich ist dies eine schöne Vorstellung sich nicht mehr als nötig mit dem Thema Finanzen auseinandersetzen zu müssen.

(*)

Inhalt von „Geld Nebenbei“

Dieses kompakte Buch* der Stiftung Warentest bietet einen sehr einfachen Einstig in den Bereich Finanzen im Alltag. Wer gerne visuell und in Bildern denkt wird dieses kleine Buch lieben. Bildlich werden die Themen in „Dos and Dont’s“ übersichtlich auf einer Seite direkt gegenübergestellt. Klingt wie schwarz / weiß denken und so soll es auch sein!

Beispiele gefällig?

Do not (Mach nicht): Onlinebanking und den Empfang bzw. die Erstellung ihrer TAN auf nur einem Gerät wie zum Beispiel Laptop oder Handy. Do (Mach): Onlinebanking und TAN sollten auf zwei getrennten Geräten erfolgen, z.B. Onlinebanking auf dem Laptop und der Empfang bzw. das Kreieren des Codes kann mit einer separaten Handy-App erfolgen.

Viele Menschen nutzen aus Bequemlichkeit, weil ist ja leichter und einfacher, nur ein Gerät. Das kann gut gehen, es ermöglicht aber auch potenziellen Angreifern mehr Möglichkeiten.

(Anzeige)

Ein weiteres Beispiel, do not: Wer kein Geld für zukünftige Anschaffungen zurücklegt muss immer teure kurzfristige Kredite aufnehmen! Do/besser: Erstelle eine Liste mit Anschaffungen für die nächsten 5 Jahre, dann fange an Geld dafür zurückzulegen.

Jetzt haben Sie schon zwei Beispiele aus „Finanzen nebenbei„* die Sie im Alltag einsetzen können.

Welche weitere Themen werden in „Finanzen nebenbei“ berücksichtigt?

  • Tipps zum Erkennen von guten und schlechten Beratern
  • Mehr Geld im Alltag – aber wie
  • Welche Versicherungen sinnvoll sind und welche weniger
  • Vorsorge Mithilfe vom Staat
  • Privat Anlegen und Vorsorge mit Aktien und Fonds.

Gerade das letzte Kapitel halte ich für sehr wertvoll für all diejenigen die mehr aus ihrem Geld machen möchten!

Fazit:

Natürlich kann dieses Buch „Finanzen Nebenbei„* von der Stiftung Warentest mit seinen 224 Seiten nur ein Einstieg sein. Nicht alle Themen können in der Tiefe bearbeitet werden. Das ist aber auch gar nicht Ziel des kompakten Ratgebers. Vielmehr soll es helfen im Alltag und für alle alltäglichen Lebenslagen schnell nachschauen zu können und vor allem Anregungen zu liefern, sich tiefer mit dem einen oder andren Thema zu beschäftigen!

(Anzeige)

Falls Sie sich noch mehr mit dem Thema Finanzen auseinandersetzen wollen, empfehle ich Ihnen das Buch „Handbuch Geldanlage„* auch aus dem Hause Stiftung Warentest! Das ist die ausführlichere Version!

Viel Spass beim Lesen!

Money, Money, Money


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Provision-Links. Sollten Sie darauf klicken und über diesen Link einkaufen, bekommt „Ifmoneycouldtalk“ auf Ihren Einkauf eine Provision. Weitere Information finden Sie hier.